Vorstand

Der Vorstand der Vereinigung Katholischer Kindertagesheime besteht aus folgenden Mitgliedern:

  • MMaga. Sr. Karin Kuttner - Vorsitzende
  • Rudolf Luftensteiner - stellvertretender Vorsitzender
  • Mag. Florian Bauer
  • Mag. Martin Pfeiffer


Sr. Karin Kuttner
Für mich ist die KKTH ein geglücktes Beispiel, wie sich in Ordenstraditionen verwurzelte Bildungseinrichtungen vernetzen, verbinden können, ohne dabei ihre jeweiligen Besonderheiten, „Farben“ aufzugeben. Ich schätze diese gelebte gelungene Einheit in Vielfalt, die notwendige Verbindlichkeit und auch die immer wieder erlebbare Konsensfähigkeit sowie das spürbare Zusammenwachsen. Ich bin jenen dankbar, die das Unternehmen KKTH mit viel Einsatz und Geschick auf den Weg gebracht haben. Und ich vertraue auf eine positive Weiterentwicklung zum Wohl aller, vor allem auch jener, die unserem Dienst anvertraut sind.
Sr. Karin Kuttner / Vorstand
http://www.kkth.at

 


Rudolf Luftensteiner
„Zwei sind besser als einer allein. Denn wenn sie hinfallen, richtet einer den anderen auf. Doch wehe dem, der allein ist, wenn er hinfällt, ohne dass einer bei ihm ist, der ihn aufrichtet. Und wenn jemand einen einzelnen auch überwältigt, zwei sind ihm gewachsen, und eine dreifache Schnur reißt nicht so schnell“. (Koh 4,9-10.12)
Diese Zeilen aus dem Buch Kohelt beschreiben für mich wunderbar, warum mir die Gemeinschaft der KKTH sehr wichtig ist und ich sie als Segen erlebe. Gemeinschaft, verlässliche Beziehungen sind ein ungeheurer Schatz und geben dem Leben Sinn, Tiefe und Wachstum. So hoffe und bete ich, dass die KKTH auch in Zukunft noch viel Energie und Kraft freisetzt, damit unsere Einrichtungen lebensfrohe und lebensfördernde Bildungsstätten bleiben.
Rudolf Luftensteiner / Vorstand
http://www.kkth.at

 

Mag. Florian Bauer
Zur Förderung der vertrauensvollen Zusammenarbeit leiste ich gerne einen Beitrag bei der betriebswirtschaftlich soliden Abwicklung der finanziellen Agenden unserer Vereinigung Katholischer Kindertagesheime.
Mag. Florian Bauer / Vorstand
http://www.kkth.at

 

Mag. Martin Pfeiffer
Einheit in der Vielfalt - Vielfalt als Stärke! Ein Programm und eine Herausforderung: Vernetzung prägt mehr denn je unser Leben und so bilden die Einrichtungen der KKTH, geleitet von den unterschiedlichen Charismen ihrer Ordensgründer und Gründerinnen, eine starke Einheit im Geiste Jesu – zum Wohle der uns anvertrauten Kinder. Das bedeutet für uns und unsere pädagogische Arbeit, das Kind in den Mittelpunkt unserer Arbeit zu stellen, für ein Klima der Wertschätzung und Achtung zu sorgen, um so wichtige Voraussetzungen für eine gelungene Bildungsarbeit zu schaffen. In der Weiterentwicklung unseres pädagogischen Wirkens, aber auch unserer Organisation an sich, dürfen wir auf unsere vielfältigen Qualitäten zurückgreifen und so Zukunft gestalten.
„Vielfalt, die nicht auf Einheit zurückgeht, ist Verwirrung; Einheit, die nicht auf Vielfalt gründet, ist Diktatur!" (Pascal).
Mag. Martin Pfeiffer / Vorstand
http://www.kkth.at


 

Schulverein der Schulschwestern vom III. Orden des Heiligen Franziskus Barmherzige Schwestern vom Heiligen Kreuz Konvent der Barmherzigen Brüder Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom hl. Karl Borromäus CaSa Leben im Alter gGmbH CS KinderbetreuungsGmbH Schulverein De La Salle Schulverein der Dominikanerinnen Kongregation der Töchter der göttlichen Liebe Kongregation göttliche Liebe Trägerverein Werke d. Schwestern v. armen Kinde Jesus Trägerverein Werke d. Schwestern v. armen Kinde Jesus Institut Neulandschule Österreichische Piaristenordensprovinz Vereinigung von Ordensschulen Österreichs Benediktinerabtei "Unsere Liebe Frau zu den Schotten" Schwestern vom göttlichen Erlöser Seraphisches Liebeswerk Schulverbund SSND Österreich Schulverein Institut Sta. Christiana Schulverein St. Ursula in ÖsterreichBenedictus Kindergarten

So erreichen Sie uns

Vereinigung Katholischer Kindertagesheime - Servicestelle
Freyung 6/1/2/3
1010 Wien

Leitung der Servicestelle: Christa Bruns

T (+43) 664 853 14 97
Email: servicestelle@kkth.at

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok